Ab ins Grüne!


 

Ab ins Grüne!

Sie brauchen mal wieder frische Luft und frisches Grün?

fass_abinsgruene1

Dann sind Sie hier richtig! In jeder Jahreszeit gibt es im Nationalpark Hunsrück etwas zu entdecken. Doch dabei müssen Sie gar nicht weit fahren, denn hier im ****Gartenhotel Hunsrücker-Fass finden Sie bereits eine Oase der Ruhe.

Preis pro Person im Einzelzimmer 328,- €
Preis pro Person im Doppelzimmer 259,- €

Anreisetag

Ankommen. Auspacken. Abschalten. Dann raus auf die Terrasse bei Kaffee oder einem kühlen Bierchen. Oder Sie breiten sich auf der Liegewiese aus und lauschen dem Wasserplätschern unserer Teiche im Garten.

Am Abend haben wir ein saisonales 3-Gänge-Menü für Sie vorbereitet. Seien Sie gespannt.

1 .Tag

Beim Frühstück machen Sie Pläne für den Tag. Ein Besuch im Wildfreigehege auf der Wildenburg lässt Sie garantiert abschalten. Oder fragen Sie nach den Terminen einer geführten Wanderung auf dem Mittelalterpfad.

Ganz egal, was Sie vorhaben: wir machen mit Ihnen die richtigen Pläne und haben auch den Picknickkorb (inklusive) schon gepackt.

Zum Abendessen erwarten wir Sie in unserem Restaurant mit dem original Idar-Obersteiner Spießbraten vom Buchenholzgrill. Schauen Sie beim Grillen zu und freuen Sie sich auf eine regionale Spezialität.

2. Tag

Wie wäre es nach einem reichhaltigen Frühstück mit einer Rangertour im Nationalpark (nur sonntags, 1. April – 31. Oktober). Begleiten Sie einen erfahrenen Ranger auf der Felsentour rund um die Wildenburg und entdecken Sie, was Ihnen sonst verborgen bliebe (Aufpreis).

Nachmittags wartet Kaffee und Kuchen auf Sie oder eine heiße Sauna (Aufpreis). Oder beides. Ganz nach Ihren Wünschen.

Freuen Sie sich am Abend auf ein ausgewähltes 4-Gänge-Menü, das den Tag perfekt abrundet.

Wenn der Zeitpunkt Ihrer Reise günstig liegt, dann beschließen Sie den Abend doch mit einer Experten geführten Wanderung bei Vollmond zu den Wölfen im Wildgehege Wildenburg (Aufpreis).

Abreisetag

Noch einmal ausschlafen, ausgiebig frühstücken und den Tag langsam beginnen. Verbinden Sie die Heimreise mit einem Abstecher z.B. an die Mosel oder ins Edelsteinmuseum von Idar-Oberstein.